... zumindest in meinem Kopf und schön langsam auch in der einen oder anderen Ecke meiner Wohnung :-).

Hier schon mal ein paar Bilder von meinem "Testversionen":

IMG 0568IMG 0569IMG 0570IMG 0571

Die kleinen Teile sind übrigens "Teesackerl". Da kommen dann 2 oder 3 Teebeutel mit leckerem Weihnachtstee hinein und werden an liebe Menschen weiterverschenkt. Die "Sackerl" sind aus Stoff mit einem Druckknopf und können nachher für Kleinigkeiten bzw. auch für Visiten- (und andere) Karten verwendet werden.

 

Es kommt sicher noch mehr ... bis bald!


Ja, ich weiß, bis Weihnachten sind es doch noch ein paar Wochen hin und auch die Sonne scheint draußen wieder :-).

Aber Veranstaltungen müssen ja im Vorhinein geplant werden & vorher noch mit "Ideen gefüttert" werden. Aus diesem Grund ist mein Hirn schon im Weihnachtsmodus und meine Gedanken kreisen um Kinderweihnachtsfeiern, Adventbasteln, Nikolaus und Co.

Und: meine Gedanken kreisen nicht nur, es haben sich auch schon ein paar konkrete Projekte und Pläne herauskristallisiert, so zum Beispiel ein obercooles Motto (also zumindest für mich obercool) für eine Kinderweihnachtsfeier: Elsa meets Frosty. Dabei sind natürlich auch Olaf und Sven und viele andere tolle Spiel- und Bastelstationen. Ob es den Kindern auch so gefällt wie mir, stellt sich dann im Advent heraus. Jetzt müssen Elsa, Frosty, Olaf, Sven & Co erst mal herbeigezaubert (sprich gestaltet, genäht & gebastelt) werden.

Außerdem schwirrt mir die Idee/das Bild von einem seeeeeehr lässigen Adventkalender im Kopf herum - mit Iglus, Schneehügeln, Schneemännern, Pinguinen usw. Sobald sich die Gedanken sortiert haben, lege ich los.

Bilder folgen .... :-)

 

Bis bald!


Seile, Reifen, bunte Bilder ....

Nein, nicht Turnen für Kinder sondern Englisch für Erwachsene! In dem konkreten Fall: asking the way.

Ich freu mich schon auf die Fortsetzung!!!

 

IMG 0556IMG 0560IMG 0561


Ja, jetzt hab ich den Grußkartenbasteltest heute mit farblosen Wachs wiiederholt, mit folgendem Ergebnis:

- Das transparente Wachs ist/bleibt nur dann transparent, wenn man es ganz heiß aufträgt. Ist es etwas kühler, wird es auch weißlich/bläulich, was dann gleich nicht mehr so schön ausschaut.

- Richtig schön glatt wird das Ergebnis auch nur dann, wenn das Wachs noch ganz heiß ist. Sonst wird es etwas "uneben".

 

Fazit:

Ich bin doch eher der Kleber/Kleister-Typ und werde vorerst dabei bleiben. Außerderm hab ich heute den Stoff noch durch ein Stückchen Zeitungspapier ersetzt (bei einer Testkarte). Das schaut soweit ganz gut aus, mal schauen, wie das Endergebnis dann wird.

 

Aber hier noch ein paar Bilder für euch:

IMG 0562IMG 0563IMG 0564IMG 0565IMG 0566IMG 0567